chriwa-logo-DE

Anaerobe Abwasseraufbereitung

anearob-1anearob-2anearob-3

 

Energieeffizienz und Biogasproduktion bei anspruchsvollem Abwasser

Die anaerobe Abwasseraufbereitung hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auch hier hat CUSS erfolgreich Projekte umgesetzt und behauptet sich am Markt durch ausgereifte Konzepte und kundenfreundliche Abwicklung. Insbesondere in Industriezweigen mit stark belastetem Abwasser ist die anaerobe Aufbereitung eine hervorragende Lösung mit ganz individuellen Vorteilen.

Biogas aus der Vergärung organischer Stoffe stellt ein beachtliches Energiepotenzial zur Strom- und Wärmeerzeugung dar. Unter dem Aspekt des Umweltschutzes und der Ressourcenschonung ist die Nutzung dieses Potentials von erheblicher Bedeutung.

Biogas schema 13Die Emission von nicht verbranntem Biogas in die Atmosphäre wird verhindert, wodurch die Umwelt geschont wird. Durch die Nutzung des Biogases werden fossile Brennstoffe ersetzt und die Betriebskosten werden signifikant verringert.

Der Einsatz von Blockheizkraftwerken (BHKW) in Verbindung mit Kläranlangen ist fester Bestandteil unserer Produktpalette und wird in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.

In Zusammenarbeit mit dem Kunden wird auch hier ein maßgeschneidertes Aufbereitungskonzept entwickelt, in welchem sich unser umfangreiches Know-how und unsere Erfahrung widerspiegelt.

 

Kundenvorteile

    • Signifikante Senkung der Energiekosten beim Kläranlagenbetrieb
    • Amortisierungszeit wird aufgrund der Nutzung von sekundären Energieträgern reduziert
    • Der produzierte Anaerobschlamm kann als Dünger oder Impfschlamm für andere Anlagen verkauft werden
    • Der Ausstoß von Methangas wird minimiert und trägt somit zum Klimaschutz bei
    • Die anaerobe Reinigung reduziert die Wasserverschmutzung, Luftverschmutzung, Geruchsbelästigung und minimiert pathogene Keime
    • Durch Substitution von fossilen Brennstoffen wird die CO2-Emission reduziert