chriwa-logo-DE

Chriwa Wasseraufbereitungstechnik GmbH beteiligt sich aktiv an der zentralen Herausforderung des Klimaschutzes und folgt in der gesamten Wertschöpfungskette Kriterien der Nachhaltigkeit.

Die Chriwa-Gruppe setzt dabei auf emissionsfreundliche Technologien zur Reduktion des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen und berücksichtigt darüber hinaus bereits bei der Planung der Anlagen ein höchstmögliches Maß zur Wasser-Einsparung.

Hierzu gehören insbesondere:

  • Energierückgewinnung aus Membrananlagen
  • Abwasser-Recyclingsysteme bei mehrfacher Nutzung als technisches Wasser
  • Wärme-Rekuperationssysteme
  • Biogas-Produktion aus organischen Abfallstoffen, flüssig/fest

Firmeneingener Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs

  • Heizungswärme für Büro- und Hallenheizung aus Biogas-Abwärme als Ersatz für fossile Brennstoffe
  • Photovoltaik 304 kW/h
  • Server-Abwärme Rückgewinnung