chriwa-logo-DE
Unsere Kunden sind weltweit Spezialisten in ihren bestimmten Produktionsbereichen, die in der Regel ein spezielles anlagentechnisches Verfahrens-Design benötigen. Mit den stetig wachsenden Anforderungen an die Wasserqualität steigt gleichermaßen die Anforderung an die Verfahrenstechnologie.

Chriwa wurde gegründet, um diese Verfahrenstechnologien zu liefern, damit so Ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt werden können.

Hierzu zählen insbesondere auch spezielle Verfahrenstechniken für bestimmte Herstellungsbereiche, z.B. in der Getränke- und Lebensmittel-Industrie, in Kraftwerken und Trinkwasserversorgungsanlagen.

Durch ein sehr hohes Ingenieurwissen und einen großen Vorsprung in der Verfahrenstechnologie hebt sich Chriwa deutlich vom Wettbewerb ab. Dabei wird jede Lösung detailliert ausgearbeitet und an die jeweilige industrielle Anwendung angepasst.

Angefangen von einfachen bis hin zu komplexen Turnkey-Projekten entwickelt unsere Verfahrens- und Projektierungs-Abteilung für Sie ganzheitlich und nachhaltig durchdachte, maßgeschneiderte Verfahren, um z.B. Stadt-, Brunnen-, Grund- und Oberflächenwasser, Seewasser, Betriebs- und Prozeßwasser aufzubereiten. In unserem Lieferprogramm sind physikalische, physikalisch-chemische sowie biologische Prozesse eingebunden.