chriwa-logo-DE

Planung:

Erfahrene Elektrotechniker und Inbetriebnahme-Ingenieure sowie laufend geschultes Fachpersonal sorgen für die technisch einwandfreie, termingerechte Montage und Inbetriebnahme der Wasser-Aufbereitungsanlagen. Erneuerungen und Erweiterungen von Anlagen werden mit einem Minimum an Betriebsunterbrechung durchgeführt.

Die Steuerung der Anlagen erfolgt in der Regel mit S7® Steuerungen und HMI Touchpanels (WinCCflexible® oder Protool®). Selbstverständlich sind auch andere Steuerungen wie Rockwell/Allen Bradley, Mitsubishi, Phönix usw. möglich. Schaltplanunterlagen werden mit EPlan 5.7 bzw. EPlan P8 erstellt.

 

Montage und Inbetriebnahme:

Die Montage und Inbetriebnahme unserer Anlagen werden durch unsere Erfahrenen Inbetriebnehmer geleitet. Ebenso erfolgt die sachgerechte Einweisung und Schulung des Betriebspersonals bei Ihnen durch unsere Inbetriebnehmer parallel und im Anschluss an die Inbetriebnahme. Damit und durch eine technisch detaillierte, umfangreiche Dokumentation wird der einwandfreie Anlagenbetrieb gewährleistet.

 

Service / Ferndiagnose

In unseren sämtlichen Anlagen wird ein Ferndiagnosetool entsprechend Ihrer Anforderungen (Telefonmodem, ISDN Modem, VPN Zugang etc.) integriert. Hierdurch ist im Störfall eine schnellstmögliche Hilfe gewährleistet. Über diese Onlineverbindung können wir direkt auf Ihre Wasseraufbereitung zugreifen und z.B. Fehler diagnostizieren, Regelparameter optimieren etc.